Region-Engeln.de - Deine Vereine
Zuletzt aktualisiert am 11.02.20

 

Jahreshauptversammlung 18.01.2020

Voll besetzt waren jetzt die Plätze im Gasthaus Mehlhop, denn 72 Mitglieder des Schützenvereins nahmen an der Jahreshauptversammlung teil.

Darüber zeigte sich der 1. Vorsitzende Manfred Witgenfeld sehr erfreut. Ganz besonders begrüßte er die Schützenkönigin Annika Drewes, den Kreisverbandskönig Heiko Ziegeler und den Schützenkönig des SV Engeln, Heinrich Mehlhop. Stolz war die Versammlung auch über die Ergebnisse beim Königschießen des Bezirksschützenverbandes: mit Arne Michaelis, Melanie Witgenfeld und Manfred Witgenfeld stellte der SVO gleich drei Vizekönige.

 

Einen umfangreichen Rückblick auf das vergangene Jahr hielt Schriftführer Holger Ahrens. Das Buch seiner handschriftlichen Chronik, die vom SVO immer noch geführt wird, ist jetzt voll. Grund für Holger, sich aus seinem Amt zu verabschieden. Doch hier kamen ihm seine Vorstandskollegen zuvor und übergaben ihm gleich ein neues Buch für seine Aufzeichnungen. Da konnte und wollte Holger Ahrens nicht anders und führt sein Amt weiter aus.

Heinfried Meyer berichtete von einer gesunden Kassenlage des Vereins. Die Sonder- und Folgekosten aus dem Kauf des Schießstandes sind bewältigt. Weitere kleine Maßnahmen sind aber noch vorgesehen.

Der Sportbericht von Heiko Ziegeler listete die vielen guten Platzierungen auf Kreis- und Bezirksebene auf. Insbesondere die Ergebnisse der SchützenInnen mit dem Luftgewehr (Anschlag stehend aufgelegt) waren erwähnenswert.

Folgende Vereinsmeister wurde ausgezeichnet: Rolf Klatte (LG freihand), Enrico Runge (LG freihand Junioren), Renate Bremer (LG Auflage), Manfred Witgenfeld (LG Sandsack), Heinz Drewes (Luftpistole) und Arne Michaelis (LP Junioren).

Die Dorfjugend, so berichtete Jan Drewes, hat sich mit finanzieller Unterstützung des Schützenvereins neue T-Shirts zugelegt und sich insbesondere um die Brauchtumspflege (Maibaum pflanzen, Erntefest gestalten) gekümmert.

Umfangreich waren die Traditionsehrungen: Günter Beneke wurde für seine 60jährige Mitgliedschaft und Günther Ziegeler für seine 50jährige Vereinstreue geehrt. Bärbel Albers, Hannes Leefers und Carsten Lübke sind 40 Jahre im Verein, Jürgen Iloge, Monika Lull, Werner Lull, Andreas Lull und Imke Kehlbeck sind 25 Jahre dabei. Zu Ehrenmitgliedern wurden Anette Allhusen, Heiko Allhusen, Wilfried Knake und Wolrad Peimann ernannt. Ebenfalls 25 Jahre im SV Oerdinghausen -jedoch mit anderem Stammverein- sind Heinrich Ahlers, Ute Ahlers, Wilfried Grube, Helmut Koppe, Holger Meyer, Frank Meyercord und Hartmut Wachendorf.

 

In der Zukunft ist eine Änderung zum Erntefest wesentlich und für das Schützen- und Erntefest muss ein neuer Festwirt gefunden werden.

Das Erntefest soll als DORFFEST angesehen werden. Deshalb wird zukünftig auf die Schützenuniform und auf den Ausmarsch verzichtet. Das Erntefest findet in diesem Jahr auf 19.09. ab 16.30 Uhr statt. Nach einem gemeinsamen Essen um 18.30 Uhr beginnt dann die Ernteparty.

Mit Bedauern wurde zur Kenntniss genommen, dass die Familie Rathkamp ab 2021 nicht mehr als Festwirt für das Schützen- bzw. Erntefest zur Verfügung steht. Hier gilt es eine neue Lösung mit einem neuen Wirt zu finden.

 

 


Alle Geehrten und Würdenträger auf einen Blick

Fotos: Bettina Kehlbeck



______________________________________________________________________________________
CMS TYPO3 by Wachendorf GmbH